Wiedereröffnung der „Maisons Relais“ und Kinderkrippen

Vom 25. Mai an werden Kinder wieder in unsere Maison Relais und Kinderkrippen gehen. Um das Wohlbefinden und die Gesundheit der Kinder und des Personals besorgt, werden in den Maison Relais und Kinderkrippen die ministeriellen Vorgaben strikt angewandt. Diese Vorgaben unterscheiden sich leicht je nach Altersgruppe/Schulzyklus der Kinder.

Mehr Infos zu den Maison Relais       Zu genaueren Infos bezüglich der Kinderkrippen

 

Maisons Relais und Kinderkrippen

Für das Wohl der Kinder

Die Maisons Relais und die Kinderkrippen des Luxemburger Roten Kreuzes bieten Kindern – und ihren Eltern – eine hochwertige non-formale Bildung und Betreuung. In funktionalen Räumlichkeiten und auf Basis einer offenen Arbeitsweise lernen die Kinder, selbstständig zu werden. Und dies alles in einem vertrauensvollen Umfeld.

Für Kinder von 3 Monaten bis 12 Jahren

In unseren Einrichtungen nehmen wir nicht-schulpflichtige Kinder im Alter von 3 Monaten bis 4 Jahren (Crèches) sowie schulpflichtige Kinder im Alter von 3 Jahren bis 12 Jahren (Maisons Relais) auf. Darüber hinaus bieten wir eine integrierte Betreuung für Kinder mit DPI– (demandeurs de protection internationale) bzw. BPI-Status (bénéficiaires de protection internationale) an. Unser Angebot trägt zur Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben, zur sozialen Eingliederung, zur Vermeidung schwieriger Lebensbedingungen und zur Integration bei. Unsere Strukturen stehen im Dienst der Gemeinden und der Eltern, die jeweils wichtige Partner sind.

Individuelle Betreuung und Förderung für jedes Kind

Bei jeder Maßnahme konzentriert sich das qualifizierte Personal auf das Wohlbefinden und die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Kindes. Es fördert dessen Fähigkeiten und Autonomie, ermutigt zur Teilnahme und baut eine Beziehung auf, die von Vertrauen, Fürsorge und Respekt geprägt ist. Je nach Alter können sich die Kinder innerhalb der Einrichtung frei bewegen, um ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Dieser Qualitätsansatz orientiert sich an den Richtlinien für non-formale Bildung des „Ministère de l’Education nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse“. Ihre Grundprinzipien sind Selbstbestimmung, Individualisierung, Differenzierung, Verantwortung und Partizipation.

Entwicklung von Kindern fördern

Die Pädagogik von Emmi Pikler steht im Zentrum unserer Arbeit in den Kinderkrippen (0-4 Jahre). Sie fördert die frühkindliche Entwicklung und respektiert den individuellen Rhythmus des Kindes. Die Reggio-Pädagogik ist die Grundlage unserer Arbeit in den Maisons Relais, in denen die Kinder ihre Aktivitäten selbstständig wählen können. Das pädagogische Personal sorgt dafür, dass den Kindern ein umfassendes Paket angeboten wird, welches ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Das Angebot wird ständig durch innovative Projekte (iPad, Peer-Mediation usw.) ergänzt. Das Erlernen der luxemburgischen Sprache wird unterstützt, während gleichzeitig die Sprachen, Kulturen und Religionen der Herkunftsländer aller Kinder gefördert werden.

Mit den Eltern, im Interesse der Kinder

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Ansprechpartner ihrer Kinder. Der respektvolle Umfang und der Austausch auf Augenhöhe sind die Grundlage der von den Mitarbeitern angestrebten partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Die Eltern werden nach bestem Wissen und Gewissen über ihr Kind und die pädagogische Arbeit informiert. Ihre Meinung ermöglicht es, die Arbeit zum Wohle des Kindes bestmöglich anzupassen.

Qualifizierte Teams

In jeder Einrichtung besteht das Team aus der jeweiligen Leitung, qualifizierten pädagogischen Mitarbeitern und pädagogischen Assistenten. Diese Mitarbeiter sind auch Vorbilder für die Kinder. Sie behandeln diese mit Respekt, Wertschätzung, Wissen und pädagogischer Kompetenz. Die Qualität der Betreuung wird durch Fortbildung, pädagogische Beratung und Evaluation kontinuierlich unterstützt und verbessert.

Die Kinderkrippen

Die Maisons Relais

Melden Sie sich bei uns

Coordination

10, cité Henri Dunant
L-8095 Bertrange

2755-6800

2755-6801

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Die anderen Felder können uns möglicherweise helfen, Ihnen eine genauere Antwort auf Ihre Anfrage zu geben.
Die mit diesem Formular gesammelten Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Informationsanfrage zu bearbeiten und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Für weitere Informationen über die Verarbeitung von persönlichen Daten klicken Sie auf diesen Link.