Sich dafür einsetzen, dass Migranten in Würde leben, indem sie ihre Ressourcen aktivieren und aufwerten

Service für Migranten und Flüchtlinge

Wir helfen Menschen, die zu uns kommen.

Sich dafür einsetzen, dass Migranten in Würde leben, indem sie die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen aktivieren und aufwerten – und so ihre Lebensumstände verbessern: Das ist die Aufgabe des Dienstes für Migranten und Flüchtlinge (Service Migrants et Refugiés – SMR). Migranten und insbesondere Antragsteller auf internationalen Schutz (demandeurs de protection internationale – DPI) werden während ihres gesamten Aufenthalts in Luxemburg informiert und unterstützt.

Aufnahme und Unterbringung von Personen, die internationalen Schutz beantragen

Der Migranten- und Flüchtlingsdienst bietet Unterstützung, Beratung im täglichen Leben und soziale Betreuung für DPI sowie Unterstützung bei Verwaltungsverfahren. Ein wesentlicher Aspekt der Arbeit ist die Organisation von Freizeitaktivitäten, welche die sozio-kulturelle Integration von Migranten in die luxemburgische Gesellschaft fördern.

2004 beauftragte die Luxemburger Regierung den SMR mit der Betreuung von DPI, um deren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Seitdem betreibt der SMR mehrere Aufnahmezentren und Unterbringungseinrichtungen in ganz Luxemburg. Um diesen Auftrag zu erfüllen, arbeitet der Dienst zudem eng mit dem Office National de l’Accueil (ONA) zusammen.

Unterstützung während des gesamten Aufenthaltes in Luxemburg

In den letzten Jahren sieht sich der SMR einem erheblichen Zustrom von Bewerbern um internationalen Schutz gegenüber. Bei ihrer Ankunft werden Personen, die beabsichtigen, internationalen Schutz zu beantragen, im „Centre de Primo Accueil“ (CPA) aufgenommen. Kurz nachdem sie ihren Antrag auf internationalen Schutz bei der ‚Direction de l’immigration’ des Außenministeriums eingereicht haben, werden sie an das Aufnahmezentrum des SMR weitergeleitet.

Dann – und unter Berücksichtigung ihrer spezifischen Bedürfnisse – können sich die Personen, die internationalen Schutz beantragen, an eine unserer eigenen Unterbringungsstrukturen bzw. eine von einer anderen Organisation betriebene Struktur wenden. Der SMR garantiert individuelle Betreuung und Unterstützung während des gesamten Asylverfahrens.

In vielen Fällen geht der Aufenthalt über die Anerkennung als BPI oder subsidiärem Schutz hinaus, da nicht immer eine angemessene Unterkunft gefunden wird. Der SMR arbeitet in diesem Zusammenhang eng mit dem „Lisko“ (Lëtzebuerger Integratiouns- ein Sozialkohäsiouns-Zentrum) zusammen.

In diesen Aufnahmezentren bieten multidisziplinäre Teams individuelle Unterstützung an.

Individuelle Betreuung und Pflichtkurse

Innerhalb der Aufnahmezentren und Unterkunftsstrukturen bieten multidisziplinäre Teams individuelle Unterstützung an. Der SMR bietet eine auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnittene Betreuung. Insbesondere schutzbedürftige Personen wie unbegleitete Minderjährige, Alleinerziehende oder kinderreiche Familien, Personen mit psychischen Problemen, Personen mit besonderen Bedürfnissen, Opfer von Gewalt und Menschenhandel erhalten hier spezielle Fürsorge.

Wiederherstellung der Familienbeziehungen

Zu den Hauptaufgaben des SME gehört auch die Wiederherstellung der Familienbeziehungen (rétablissement des liens familiaux – RLF). Der Dienst arbeitet hierzu mit anderen Organisationen auf nationaler Ebene sowie mit dem Internationalen Komitee des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds zusammen, um sicherzustellen, dass bei Naturkatastrophen oder von Menschen verursachten Katastrophen die Einheit der Familie erhalten oder wiederhergestellt werden kann. Der SMR sorgt zudem dafür, dass die Menschen über das Schicksal ihrer vermissten Angehörigen informiert werden.

Kontaktdaten

Coordination du Service Migrants et Réfugiés

Luxembourg
migrants.refugies@croix-rouge.lu
Tel : 2755 5400

Centre de primo-accueil « Ancienne Logopédie »

Strassen
cpa.migrants@croix-rouge.lu
Tel : 2755 5440

Centre d’accueil « Mersch Creos »

Mersch
mcr.migrants@croix-rouge.lu
Tel : 2755 5460

Centre d’accueil Eich

Luxembourg-Eich
lei.migrants@croix-rouge.lu
Tel : 2755 5410

Centre d’accueil « Ancienne Maternité »

Luxembourg
lma.migrants@croix-rouge.lu
Tel : 2755 5450

Centre d’accueil « Lily Unden/Don Bosco »

Luxembourg
llu-ldb.migrants@croix-rouge.lu
Tel : 2755 5480

Centre d’accueil Bertrange

Bertrange
ber.migrants@croix-rouge.lu
Tel: 2755 5430

Centre d’accueil « Redange-sur-Attert »

Redange-sur-Attert
red.migrants@croix-rouge.lu
Tel : 2755 5432

Centre d’accueil « Mersch-Gare »

Mersch
mga.migrants@croix-rouge.lu
Tel: 2755 5469

Centre d’accueil « Betzdorf »

Betzdorf
btz.migrants@croix-rouge.lu
Tel: 2755 5434

Centre d’accueil « Dudelange »

Dudelange
dud.migrants@croix-rouge.lu
Tel : 2755 5470

Centre d’accueil « Soleuvre »

Soleuvre
sol.migrants@croix.rouge.lu
Tel : 2755 5390

Centre d’accueil pour « Mineurs Non-Accompagnés »

Luxembourg
mna.migrants@croix-rouge.lu
Tel: 2755 5490

Häufig gestellte Fragen

  • Ich komme auf dem Staatsgebietes des Großherzogtums Luxemburg an und beabsichtige, einen Antrag auf internationalen Schutz zu stellen. Wie gehe ich vor?
  • Ich bin Lehrer/Dozent und möchte meine Schülerinnen und Schüler bzw. Studenten, die sich für das Thema Asyl und Migration interessieren, sensibilisieren. An wen kann ich mich wenden, um weitere Informationen zu erhalten?
  • Ich würde gerne ehrenamtlich mit Personen arbeiten, die internationalen Schutz beantragen. Wen kann ich kontaktieren?
  • Ich möchte eine Sachspende machen (Kleidung, Kinderausstattung, Spielzeug, Bücher usw.). An wen kann ich mich wenden?
  • Ich möchte ein Praktikum beim Service Migrants et Réfugiés machen. Wo kann ich mich bewerben?
  • Ich möchte für den Service Migrants et Réfugiés arbeiten. Wie gehe ich vor?

Melden Sie sich bei uns

13, rue de Bragance
L-1255 Luxembourg

2755-5400

2755-5401

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Die anderen Felder können uns möglicherweise helfen, Ihnen eine genauere Antwort auf Ihre Anfrage zu geben.
Die mit diesem Formular gesammelten Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Informationsanfrage zu bearbeiten und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Für weitere Informationen über die Verarbeitung von persönlichen Daten klicken Sie auf diesen Link.