Spender-Fragebogen

Die untenstehenden Fragebögen sind für alle Spenden seit dem 11.01.2021 anwendbar.

Krankenhäuser: Produktbestellungen

Rund um die Uhr

Während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag von 7:30 bis 18:00 Uhr.

Tel: 2755-4074

Fax: 2755-4071

An Wochenenden und Feiertagen von 18:00 bis 7:30 Uhr

Tel: 2755-4074

Fax: 2755-4071

Ansonsten: Tel: 2755-4055 oder Fax: 2755-4001

Bei Nichterreichbarkeit auf Festnetznummern rufen Sie bitte 621-55 93 35 an.

Bitte bestätigen Sie Ihre Bestellung, indem Sie die beigefügte Bestellung an die entsprechende Nummer faxen.

Gebrauchsanweisung Informationen

Hier können Sie Gebrauchsanweisung für verschiedene Produkte herunterladen (auf Französisch).

Anleitung für die Entnahme von Blutspenden

Hier können Sie die Anleitung für die Entnahme von Blutspenden herunterladen.

Hämovigilanz

Jeder Zwischenfall oder Unfall während einer Bluttransfusion muss dem Gesundheitsministerium mit folgenden grundlegenden Informationen gemeldet werden: Bitte laden Sie das Meldeformular (FR) vom Gesundheitsportal (SANTE.lu) herunter. (FR)

Die Akte wird vom Gesundheitsministerium an das CTS zur Untersuchung der verdächtigen Blutkonserve geschickt. Das CTS erstellt einen Bericht und sendet diesen an das Gesundheitsministerium; eine Kopie dieses Berichts wird auch an den für die Transfusion zuständigen Arzt geschickt, der die Transfusionsreaktion oder die Nebenwirkung gemeldet hat.

Bei Fragen zur Hämovigilanz wenden Sie sich an den Hämovigilanzmanager des CTS oder, falls dies nicht möglich ist, an den Direktor des CTS:

27 55-4000 oder per E-Mail transfusion.direction@croix-rouge.lu

Jahresberichte