• Startseite
  • Datenschutzerklärung
  • Link zum Informationsblatt für Arbeits- und Praktikumsbewerber

Link zum Informationsblatt für Arbeits- und Praktikumsbewerber

Mit diesem Dokument möchten wir Bewerber um eine Anstellung oder ein Praktikum bei einer der folgenden Einrichtungen über die Verwendung ihrer persönlichen Daten sowie über ihrer Rechte informieren:

  • Luxemburger Rotes Kreuz,
  • Fondation Emile-Mayrisch-Stiftung – Croix-Rouge a.s.b.l.,
  • Doheem Versuergt – Service des Aides et des Soins de la Croix-Rouge luxembourgeoise a.s.b.l.,
  • L’Aide Internationale de la Croix-Rouge luxembourgeoise a.s.b.l.,
  • La Fédération Internationale des Sociétés de la Croix-Rouge et du Croissant-Rouge – Shelter Research Unit a.s.b.l.,
  • CR Services S.àr.l..

Jede dieser Einrichtungen (im Folgenden als „wir“ bezeichnet) legt als für die Datenverarbeitung Verantwortliche Stelle großen Wert auf die Achtung der Privatsphäre der Personen, deren Daten sie sammelt, und behandelt alle an sie gesendeten Bewerbungen während des gesamten Einstellungsverfahrens mit größter Vertraulichkeit.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre persönlichen Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gesammelt und verarbeitet:

  • zum Zwecke der Verwaltung und Weiterverfolgung von Bewerbungen, der Auswahl von Bewerbern, der Beantwortung von Bewerbungen,
  • für das Treffen von Einstellungsentscheidungen und der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen,
  • im Sinne des von der betreffenden Stelle verfolgten legitimen Interesses, Sie im Hinblick auf eine andere freie Stelle zu kontaktieren – insbesondere wenn Ihre Daten verarbeitet werden – oder für statistische Zwecke.

Welche Arten von Daten werden gesammelt?

Zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig über die von Ihnen in unsere Datenbank eingegebenen Informationen, Ihren Lebenslauf, Ihr Anschreiben oder andere Dokumente im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen, können bei Abschluss eines Arbeitsvertrags auch andere Arten von Daten erfasst werden. Die gesammelten Daten sind hauptsächlich :

  • Persönliche Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum und -ort) ;
  • Kontaktdaten (Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse);
  • Daten über Ihre beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen;
  • andere Daten, die im Lebenslauf, im Bewerbungsschreiben und in allen anderen in der Bewerbung gemachten Angaben (Foto, Sprachkenntnisse usw.) erwähnt werden;
  • eine Kopie Ihres Personalausweises, eine Kopie Ihres Sozialversicherungsausweises, eine Kopie Ihrer Diplome;
  • Ihre Bankkontonummer;
  • Bescheinigung Ihres/r ehemaligen Arbeitgeber(s);
  • in einigen Fällen einen Auszug aus Ihrem Strafregister, eine Kopie Ihres Führerscheins;
  • für bestimmte Positionen eine Meldebescheinigung und/oder eine Kopie Ihrer Berufsermächtigung oder eine Kopie Ihrer Arbeitserlaubnis;
  • in einigen Fällen Ihre Aufenthaltserlaubnis für den Europäischen Wirtschaftsraum.

Wir verarbeiten Ihre Gesundheitsdaten nicht zu Bewerbungszwecken. Wenn Sie jedoch freiwillig bestimmte persönliche Daten über Ihren Gesundheitszustand angeben, werden diese nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin und auch nur dann erfasst, wenn sie sich auf die von Ihnen zu erfüllenden Aufgaben auswirken können. Diese Daten werden nicht systematisch an den „Service de santé au travail multisectoriel übermittelt“, und die Übermittlung zieht für uns in Bezug auf die Überwachung Ihrer Gesundheit (Impfstoffrückruf usw.) keinerlei Verpflichtung nach sich.

Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

Am Ende des Rekrutierungsverfahrens werden die persönlichen Daten der nicht erfolgreichen Kandidaten von uns für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten ab dem letzten Kontakt mit dem Kandidaten aufbewahrt, es sei denn, der Kandidat widerspricht dem. Die persönlichen Daten der erfolgreichen Bewerber werden für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahrt.

An wem werden Ihre Daten weitergegeben?

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies sinnvoll, notwendig und gesetzeskonform ist. Zu diesem Zweck haben nur befugte Personen aus den internen Abteilungen, die am Einstellungsverfahren beteiligt sind, Zugang zu Ihren persönlichen Daten, unter strikter Einhaltung ihrer Pflichten und zur Erfüllung der oben genannten Zwecke. Darüber hinaus können Ihre Daten an Dienstleister weitergegeben werden, insbesondere im Falle des Outsourcing des Bewerbungsprozesse oder im Zusammenhang mit dem IT-Outsourcing. Im letztgenannten Fall stellen wir sicher, dass Ihre Daten in der Europäischen Union gespeichert und verarbeitet werden.

Welche Rechte haben Sie?

Laut Gesetz haben Sie folgende Rechte:

  • Das Recht auf Information. Wir hoffen, dass wir mit den hier verfügbaren Informationen alle Ihre Fragen beantwortet haben.
  • Das Recht auf Zugang zu Ihren Daten.
  • Das Recht, Ihre Daten zu berichtigen, wenn sie fehlerhaft oder veraltet sind.
  • Das Recht, eine Beschwerde bei der Commission nationale pour la protection des données’ (NCDP) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nicht gesetzeskonform ist.

In bestimmten Fällen und unter den gesetzlich festgelegten Bedingungen haben Sie auch die folgenden Rechte:

  • Das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.
  • Das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen.
  • Das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten aus legitimen Gründen zu widersprechen.
  • Das Recht auf Übertragbarkeit der Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (d.h. das Recht, Ihre persönlichen Daten auf einem maschinell lesbaren Datenträger zu erhalten), soweit dies technisch möglich ist.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten oder zur Ausübung Ihrer Rechte haben, können Sie sich an die Personalabteilung des Luxemburgern Roten Kreuzes oder an den Datenschutzbeauftragten der folgenden Einrichtungen wenden:

Luxemburger Rotes Kreuz
Datenschutz
44 Boulevard Joseph II.
BP 404 L-2014 Luxemburg
E-Mail: rgpd@croix-rouge.lu

Doheem versuergt – Service Aides et des Soins de la Croix-Rouge luxembourgeoise a.s.b.l.
Datenschutz
11, Place François-Joseph Dargent,
L-1413 Luxemburg
E-Mail: gdpr-infos@help.lu

Fondation Emile Mayrisch – Croix-Rouge a.s.b.l.
Datenschutz
44 Boulevard Joseph II.
BP 404 L-2014 Luxemburg
E-Mail: dpo.rehabilitation@croix-rouge.lu

Aide Internationale – Croix-Rouge luxembourgeoise a.s.b.l.
Datenschutz
44 Boulevard Joseph II.
BP 404 L-2014 Luxemburg
E-Mail: rgpd@croix-rouge.lu

CR Services S.àr.l.
Datenschutz
44 Boulevard Joseph II.
BP 404 L-2014 Luxemburg
E-Mail: rgpd@croix-rouge.lu

La Fédération Internationale des Sociétés de la Croix-Rouge et du Croissant-Rouge – Shelter Research Unit
Datenschutz
44 Boulevard Joseph II.
BP 404 L-2014 Luxemburg
E-Mail: rgpd@croix-rouge.lu

Um den geltenden Vorschriften so gut wie möglich zu entsprechen, verpflichten wir uns, diese Informtionen bei Bedarf zu aktualisieren.