Schutzmaßnahmen gegen Covid-19

Im Rahmen der Schutzmaßnahmen gegen Covid-19 wurden einige Anpassungen an den Kursvorgängen vorgenommen.

  • Die Kurse sind von nun an begrenzt auf ein Maximum von 12 Teilnehmern.
  • Die Teilnehmer müssen selbst ihren Mundschutz mitbringen.
  • Die praktischen Übungen werden in festen Zweiergruppen ausgeführt.
  • Vor und nach den praktischen Übungen müssen die Teilnehmer sich die Hände waschen oder desinfizieren.
Ein Unfall kann jederzeit passieren

Erste-Hilfe-Kurse

Ein Unfall kann jederzeit passieren und jeder kann Opfer oder Zeuge werden. Deshalb sollten sich umgekehrt alle ihrer Verantwortung gegenüber einem in Not geratenen Menschen bewusst sein. Das bedeutet auch, dass idealerweise jeder Bürger über Grundkenntnisse im Bereich der Ersten Hilfe verfügen sollte.

Das Luxemburger Rote Kreuz organisiert Erste-Hilfe-Kurse in Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

Der entsprechende Dienst ist als Ausbildungsorganisation im Bereich der Ersten Hilfe anerkannt. Alle Kurse werden ausschließlich von Ausbildern durchgeführt, die vom Innenministerium ernannt worden sind.

Das Inhalte der Erste-Hilfe-Kurse

Die 16 Stunden umfassende Ausbildung stellt eine Mischung aus Theorie und Praxis dar, wobei der theoretische Teil auf ein notwendiges Minimum reduziert wird. Behandelt werden alle grundlegenden Erste-Hilfe-Techniken:

  • Einführung in die Erste Hilfe und Überlebenstechniken
  • Bewusstlosigkeit und stabile Seitenlage
  • Atmung, Erstickungsgefahr und Verhalten bei möglichem Ersticken
  • Blutungen und Erste Hilfe
  • Anlegen von Verbänden
  • Brüche und Erste Hilfe
  • Abnehmen eines Motorradhelms und stabile Seitenlage
  • Verbrennungen und Erste Hilfe
  • Herz, Herzinfarkt und Erste Hilfe
  • Kardiopulmonale Wiederbelebung und pädiatrische Wiederbelebung
  • Reanimation mit Defibrillation

Die verschiedenen Kurse

  • KURS – Erste Hilfe am Arbeitsplatz
    (SAUVETEUR SECOURISTE DU TRAVAIL, SST)
  • GRUPPENKURSE – Erste Hilfe am Arbeitsplatz
    (SAUVETEUR SECOURISTE DU TRAVAIL, SST)
  • PÄDIATRISCHE ERSTE HILFE
  • ERSTE HILFE FÜR SCHÜLER UND STUDENTEN
  • AED-SCHULUNG
  • AUFFRISCHUNG

Weitere Informationen

Wichtiger Hinweis:

Nur die 16-stündige Kurse befähigen zur Erlangung eines Erste-Hilfe-Diploms. Die Teilnehmer der anderen Kurse erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Sprachen:

Alle unsere Kurse werden in Luxemburgisch/Deutsch, Französisch und Englisch angeboten.

Unsere Preise

  • 16-stündiger Kurs in Unternehmen: 1750 €
  • Gruppenunterricht: 250 €/Person (2 Mahlzeiten inbegriffen)
  • Kurse für Schüler und Studenten: kostenlos
  • AED-Ausbildung: 250 €
  • Aufrechterhaltung der Fähigkeiten: 450 €

Online-Bewerbung

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Die anderen Felder können uns möglicherweise helfen, Ihnen eine genauere Antwort auf Ihre Anfrage zu geben.
Die mit diesem Formular gesammelten Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Informationsanfrage zu bearbeiten und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Für weitere Informationen über die Verarbeitung von persönlichen Daten klicken Sie auf diesen Link.

Melden Sie sich bei uns

1, rue de l’Abattoir
L-1111 Luxembourg

2755-4404