Humanitäre Hilfe

Das Luxemburger Rote Kreuz engagiert sich für Hilfsbedürftige in aller Welt. Unsere Teams für humanitäre Hilfe des Dienstes „Internationale Hilfe“ können im Notfall schnell eingesetzt werden, um Menschen beizustehen, die unter Konflikten, Naturkatastrophen oder von Menschen verursachen Katastrophen leiden.

Derzeit konzentrieren sich unsere internationalen humanitären Projekte auf die Bekämpfung der Folgen der Überschwemmungen in Westafrika, auf Lösungen zum Schutz hilfsbedürftiger Menschen sowie auf Umweltprojekte.

Hilfe über Grenzen hinweg

Soforthilfe – und nachhaltige Entwicklung

Das Luxemburger Rote Kreuz ist Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung (IKRK Bewegung) und deren sieben Grundprinzipien verpflichtet. Deshalb schließt unsere Mission auch die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen ein, damit sie würdig und selbstbestimmt leben können.

Bei Konflikten besteht die Arbeit unserer Teams darin, das Leid der betroffenen Bevölkerung zu lindern, ohne Ansehen der Person. Dies umfasst unter anderem den Schutz von Zivilisten, insbesondere durch Notunterkünfte, worin das Luxemburger Rote Kreuz große Erfahrung besitzt.

In Friedenszeiten widmen wir uns der Vorbeugung von Katastrophen und Epidemien. Hierzu bilden wir Teams vor Ort, die sich darauf vorbereiten, im Notfall schnell reagieren zu können; wir stärken außerdem die örtlichen Gesundheitssysteme und fördern die Widerstandskraft der Überlebenden von Katastrophen.

Hilfe – über die Grenzen hinweg

Die Teams des Luxemburger Roten Kreuzes werden in der ganzen Welt eingesetzt, engagieren sich jedoch besonders auf dem afrikanischen Kontinent. Denn dort sind zahlreiche Menschen vor bewaffneten Konflikten auf der Flucht. Unter ihnen sind es besonders Frauen und Kinder, die der Gefahr von Gewalttaten ausgesetzt sind, insbesondere sexueller Gewalt.

Als Experte im Bereich Notunterkünfte ist das Luxemburger Rote Kreuz rund um den Globus im Einsatz, um all denjenigen Schutz zu bieten, die Gewalt ausgesetzt sind. Ferner tragen wir zur Vorbereitung auf Notlagen bei und versuchen, die Widerstandskraft der gefährdeten Bevölkerung zu stärken, der wir in Friedenszeiten helfen.

Neben diesen Projekten sind die Experten des Luxemburger Roten Kreuzes auch weltweit in Notfällen im Einsatz, vor allem bei Naturkatastrophen oder Epidemien. Wir sind in erster Linie in Mali, Niger, Burkina Faso, in der Demokratischen Republik Kongo, in Madagaskar, Kamerun, Burundi und im Tschad aktiv. Weitere Einsatzgebiete sind die Ukraine und Nepal.

Spezialist für Unterkünfte

In Zusammenarbeit mit humanitären Partner-Organisationen, darunter die Shelter Research Unit, eine Einheit des IFRC, die nach Lösungen für humanitäre Unterkünfte sucht, verbessern wir im Rahmen unserer Programme die Wohnbedingungen und Infrastruktur für hilfsbedürftige Menschen.

Nach dem Eintritt einer Katastrophe nehmen wir zudem Bedarfsanalysen vor, suchen und entwickeln Lösungen für geeignete Unterkünfte und bilden Fachkräfte weiter.

Auf Notsituationen reagieren

Im Katastrophenfall können speziell ausgebildete Mitglieder des Luxemburger Roten Kreuzes innerhalb von 48 Stunden überall in der Welt eingesetzt werden.

Dieses Notfallteam, das Emergency Response Unit (ERU) Relief Benelux, kann extrem kurzfristig reagieren und etwa die Verteilung von Rettungsmaterial organisieren, um den Opfern schnell zu helfen. 

Förderung der humanitären Prinzipien in Luxemburg

Die Internationale Hilfe ist auch für die Förderung des Humanitären Völkerrechts und im Großherzogtum verantwortlich. Durch Workshops und verschiedene Veranstaltungen ist sie in der humanitären Erziehung der Bevölkerung und der Jugend aktiv. Sie sensibilisiert für die Grundprinzipien des Roten Kreuzes und ermutigt zu verantwortungsbewusstem Verhalten, um zu einer gerechteren Welt beizutragen.

Institutionen und Organisationen, die unsere Projekte unterstützen.

Melden Sie sich bei uns

10, cité Henri Dunant
L-8095 Bertrange

2755-8000

2755-8001

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Die anderen Felder können uns möglicherweise helfen, Ihnen eine genauere Antwort auf Ihre Anfrage zu geben.
Die mit diesem Formular gesammelten Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Informationsanfrage zu bearbeiten und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Für weitere Informationen über die Verarbeitung von persönlichen Daten klicken Sie auf diesen Link.