Für eine Eindämmung der Auswirkungen des Klimawandels

Überall wirkt sich der Klimawandel direkt auf das Leben der Menschen aus: wiederholte Überschwemmungen, schlechte Ernten aufgrund von Temperaturschwankungen oder Waldbränden.Was wir auch bei uns zuhause bemerken, hat in Afrika noch viel heftigere Auswirkungen, nur sind die Mittel, um auf diese katastrophalen Auswirkungen zu reagieren, viel begrenzter. Die Folgen sind Erdrutsche, Dürren, Epidemien, Hungersnöten und sogar die zwangsläufige Umsiedlung von Bevölkerungsgruppen führt. Kinder sind wieder einmal die ersten Opfer.Unsere Teams vor Ort liefern konkrete und schnelle Hilfe, um diese Naturphänomene einzudämmen sowie Mensch und Natur zu schützen.Jedes Jahr pflanzen wir in Afrika hunderttausende Bäume und Bambuspflanzen. Wir arbeiten mit den Gemeinden zusammen, um eine bessere Abfallentsorgung zu gewährleisten, Krankheiten und Verschmutzung zu vermeiden und Straßen sowie Spielplätze für Kinder zu schaffen, die nicht von Plastikmüll bedeckt sind.Schließlich tragen wir durch die Förderung und den Bau von verbesserten Kochstellen in den Haushalten dazu bei, den Holzverbrauch zu senken.

Découvrez nos autres
engagements à l’international