2755.

Ukraine

Hauptstadt: Kiew
Bevölkerung: 44,573,205 (ungefähr Juli 2013)
BNE/Einwohner
: 3120 US$ (2011)
Wachstum BIP
: 5,2%
Bevölkerung unter der Armutsgrenze
: 0,1% (2012)
IDH:
0,740
Lebenserwartung:
68 Jahre
Nutzung
von verbesserten Trinkwasserquellen: 98% (2010)
Nutzung von verbesserten sanitären Einrichtungen:
94% (2010)
Gefährdungsindex:
41,91%
World Risk Index
: 3,02 % (weltweite Einstufung: das 148te am meisten gefährdete Land)

 

Der World Risk Index beinhaltet zwei Aspekte. Der erste handelt von der natürlichen Gefahr bemessen an der Aussetzung des Landes bezüglich von Naturkatastrophen (Erdbeben, Überschwemmungen, Gewitter, Trockenheit, Steigung des Meeresspiegels). Der zweite handelt von der sozialen Gefährdung und kann in 3 Kategorien aufgeteilt werden: die Aussetzung vom Leiden, die Fähigkeit negative Ereignisse zu überwinden und die soziale Anpassung auf längere Zeit. Je höher der Index der Gefährdung ist, umso mehr ist das Land dem Leid ausgesetzt (z. B. Armut, wirtschaftliches Ungleichgewicht) und es gibt weniger Möglichkeiten Katastrophen zu überwinden (z. B. Korruption, Mangel an medizinischer Versorgung) und eine geringere Anpassungsfähigkeit (z. B. Umweltschutz, Bildung, Gleichberechtigung von Mann und Frau).  Mehr über die Ukraine erfahren

 

Projekt in der Ukraine

 

Hilfe für herzkranke Kinder

Weitere Informationen zu dem Projekt in Lemberg