2755

Die 7 Prinzipien

 

Menschlichkeit

Entstanden aus der Sorge heraus, fernab jeglicher Diskriminierung den Verletzten der Schlachtfelder Hilfe zu leisten, bemüht sich die Bewegung des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes, national wie international, den Leiden der Menschen unter allen Umständen vorzubeugen bzw. sie zu lindern. Sie ist bestrebt, Leben und Gesundheit zu schützen und den Respekt der menschlichen Person zu wahren. Sie strebt darüber hinaus gegenseitiges Verständnis, Zusammenarbeit sowie einen dauerhaften Frieden zwischen den Völkern an.

Unparteilichkeit

Die Bewegung macht keinen Unterschied zwischen Nationalität, Rasse, Religion, sozialer Herkunft oder politischer Zugehörigkeit. Sie befleißigt sich lediglich den einzelnen Menschen in ihrem Leiden zu helfen und prioritär die größte Not zu lindern.

 

Neutralität

Um das Vertrauen aller zu bewahren, enthält sich die Bewegung jeglicher Parteinahme bei feindlichen Auseinandersetzungen, und, zu jeder Zeit, bei politischen, rassischen, religiösen oder ideologischen Auseinandersetzungen.

 

Unabhängigkeit

Die Bewegung ist unabhängig. Als Helfer der jeweiligen öffentlichen Macht bei deren humanitären Bemühungen und den Gesetzen der jeweiligen Länder unterworfen, müssen die nationalen Organisationen jedoch eine ausreichende Autonomie bewahren, um gemäß ihren eigenen Prinzipien handeln zu können.

 

Freiwilligkeit

Jedes Mal wenn eine selbstlose Handlung das Leiden eines Menschen lindert, handelt es sich dabei um einen Triumph der Menschlichkeit über Armut, Krankheit, Gewalt seitens des Menschen oder aber Naturkräften. Wenn sich dieses Handeln im Rahmen der Internationalen Bewegung des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes vollzieht, und dies in allen Breitengraden, dann ist es ein Glied in der Kette einer weltweiten.

 

Solidarität

Einigkeit Es kann nur eine Organisation des Roten Kreuzes oder des Roten Halbmondes in einem einzelnen Land geben. Sie muss offen sein für alle und ihre humanitäre Aktivität auf das gesamte Territorium dieses Landes ausdehnen.

 

Universalität

Die Internationale Bewegung des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes, innerhalb derer alle Organisationen die gleichen Rechte und die Pflicht haben sich gegenseitig zu unterstützen, ist universal.

 

 

Mehr Informationen zu den 7 Prinzipien der Internationalen Bewegung des Roten Kreuzes.

 

 

↑ Top