2755

Jugendgrupp

Die „Jugendgrupp” befindet sich in den früheren Räumlichkeiten der Einrichtung des Herrn Norbert Ensch, die Letzterer dem Roten Kreuz vermacht wurde. Die „Jugendgrupp” nimmt Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren auf.

Die Jugendlichen werden auf die Entscheidung des Jugendrichters hin in der Gruppe des Roten Kreuzes aufgenommen, oder aber können die Eltern oder der Jugendliche selbst freiwillige Platzierung beantragen.

Die Zielsetzungen der „Jugendgrupp” sind die Entwicklung der Jugendlichen und das Erlernen der Reintegration der Minderjährigen in ihre Herkunftsfamilien.

 

Eine individualisierte und angepasste Intervention

Die „Jugendgrupp” bietet eine angepasste und gezielte Betreuung des Jugendlichen durch:

  • systematische und konstruktive Kommunikation
  • die Einrichtung einer Auffangstruktur in der sich der Jugendliche sicher fühlt
  • die Veranstaltung von wöchentlichen Aktivitäten (Klettern, Museumsbesuche, Zelten usw.)
  • die regelmäßige Ausübung einer sportlichen Tätigkeit

Die regelmäßige Ausübung einer sportlichen Tätigkeit wird stark angeraten, da sie oft maßgeblich zur Wiederfindung des psychologischen Gleichgewichts der Jugendlichen, welche mit schwierigen oder sogar traumatischen persönlichen Situationen konfrontiert sind, beiträgt.

 

Der Standort

Das Gebäude (9, rue Kréintgeshaff, Contern) verfügt über:

  • 12 Plätze
  • 2 speziell eingerichtete Zimmer für Kinder und Jugendliche mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit oder mit Behinderung
  • große Grünflächen

Besonders hervorgehoben wird die Investition in die Installation von Sportanlagen. Die Errichtung eines kleinen Fußballplatzes, von Volleyball- und Basketballfeldern, Tischtennisplatten und Fitnessgeräten ist vorgesehen.