2755

Familien in Trauer

Der Verlust eines Kindes oder eines geliebten Menschen ist eine schreckliche Prüfung, die man am besten nicht alleine meistern muss. Das Luxemburger Rote Kreuz ist sich dessen bewusst und bietet Familien Dienste an, die den Schmerz eines jeden lindern sollen, durch Worte, Austausch und Trost.

 

 

„Weesen-Elteren“

Der Verlust eines Kindes ist eine schmerzhafte Erfahrung, die man besser nicht alleine durchmacht. Die Mitglieder der Gruppe „Weesen-Elteren“ laden Sie ein, sich den anderen trauernden Eltern anzuschließen, um gemeinsame Erfahrungen auszutauschen und zu teilen… Weiterlesen

„Psy-Jeunes“

Du bist zwischen 12 und 21 Jahre alt und leidest unter dem Tod eines Familienmitglieds oder eines nahestehenden Menschen? Die Psychologen des „Psy-Jeunes“ sind da, um dir zuzuhören und mit Dir diese schwierige Phase durchzustehen… Weiterlesen

 

 

 

Für weitere Informationen

Da das Luxemburger Rote Kreuz nicht allen Ansprüchen entgegenkommen kann, hat es einen Katalog vonVereinigungen zusammengestellt, die problemspezifische Dienstleistungen anbieten, welche das Rote Kreuz nicht umfasst. Wenn keine dieser Dienstleistungen ihren Bedürfnissen entspricht, kontaktieren Sie bitte die Helpline unter der Nummer 2755 oder per E-Mail unter: info@croix-rouge.lu oder besuchen Sie folgende Seite.