2755

Ehrenamt

 

Eines der sieben fundamentalen Grundsätze der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung ist die Freiwilligkeit.

Die ehrenamtliche Tätigkeit – die den freiwilligen und unentgeltlichen Einsatz für andere oder das Gemeinwohl bedeutet und über die einfache Hilfe innerhalb der Familie oder unter Freunden hinausgeht – bildet das Herzstück der Aktivitäten des Luxemburger Roten Kreuzes. Der Einsatz von Tausenden von ehrenamtlichen Mitarbeitern ist eine wesentliche Voraussetzung für die Kontinuität der Aktivitäten in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Jugend und Humanitäre Hilfe. Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter stellen einen wahren Gewinn dar, denn über ihre Kompetenzen hinaus, sorgen sie für ein Mehr an Menschlichkeit, erster Grundsatz der Rotkreuzbewegung.

Weshalb sich engagieren? – Der ehrenamtliche Einsatz ist vor allem eine altruistische Geste aber stellt auch einen Akt des gegenseitigen Gebens und Nehmens dar. Der ehrenamtliche Mitarbeiter, der sich in eine Aktivität einbringt, erhält auch etwas zurück. Sich nützlich machen, persönliche Genugtuung erleben, seine freie Zeit den andern widmen, andere von eigenen Erfahrungen profitieren lassen, sich neue Kompetenzen erarbeiten, eine gute Sache unterstützen oder ganz einfach eine gute Tat vollbringen wollen, dies sind die zahlreichen Gründe, aus denen sich ehrenamtlichen Mitarbeiter für die Belange des Roten Kreuzes einsetzen. Das Luxemburger Rote Kreuz bietet eine Vielzahl von ehrenamtlichen Tätigkeiten an.