2755

Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz wird von einem 14 Mitglieder zählenden Ausschuss geleitet. Dieser trifft die strategischen Entscheidungen im Hinblick auf die Tätigkeiten der Abteilung für Ferienfreizeiten und alle anderen Aktivitäten für Jugendliche. Der Ausschuss tagt alle sechs Wochen in Bertrange im neuen Sitz der Abteilungen, die im Bereich der Jugend arbeite: Maison de la Jeunesse, 10, Cité Henri Dunant L-8095 Bertrange. Die Mitglieder des Ausschusses werden vom Exekutivrat des Luxemburger Roten Kreuzes für die Dauer von 3 Jahren ernannt. Die Mandate sind erneuerbar. Die Mitglieder des Ausschusses werden von denen den Mitgliedern des Jugenrotkreuzes gewählt.

Gegenwärtig setzt sich der Ausschuss unter dem Vorsitz Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Marie-Astrid, aus den folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Jerry Fellens – Wincheringen
  • Carine Grosch – Bech
  • Ghislaine Hoerold – Ehnen
  • Myri Kies – Hesperange
  • Sandra Kies – Bettel
  • Cathia Loor – Oetrange
  • Claude Martini – Dudelange
  • Philipp Müller – Bertrange
  • Tania Müller – Kleinbettingen
  • Romain Peters – Larochette
  • Pascal Schiltz – Fingig
  • Liz Theis – Luxembourg
  • Mia Weydert – Dudelange
  • Laura Zieser – Luxembourg

 

Der Ausschuss besteht aus 4 Arbeitsgruppen, die zwischen den Ausschusstagungen zusammentreffen. Jede Arbeitsgruppe umfasst neben den Ausschussmitgliedern Ehrenamtliche des Luxemburger Jugendrotkreuzes, und jede dieser Gruppen verfügt über einen Sekretär, der für die Organisation seiner Arbeitsgruppe verantwortlich ist. Gegenwärtig sind Arbeitsgruppen in folgenden Bereichen erfolgreich tätig: 

  • Ausbildungen/ Schulungen
  • Ehrenamt
  • Ferienfreizeiten
  • Externe Kommunikation