2755

Kurse für Privatpersonen

 

Erste-Hilfe-Basiskurse

Das Luxemburger Rote Kreuz organisiert zusammen mit der „Administration des Services de Secours“ (Protection Civile) in einigen Ortschaften und verschiedenen Stadtteilen in Luxemburg-Stadt Einführungskurse über Erste-Hilfe-Maßnahmen. Die Kurse finden in luxemburgischer, französischer und englischer Sprache statt. Die Teilnehmer müssen mindestens 12 Jahre alt sein.

 

Dieser Kurs umfasst 14 zweistündige theoretische und praktische Einheiten und wird am Ende durch einen Test abgeschlossen. Die erfolgreichen Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung des Erste-Hilfe-Einführungskurses.

Vom Innenministerium ernannte Erste-Hilfe-Ausbilder leiten die vom Roten Kreuz angebotene Schulung.

 

Erste-Hilfe-Auffrischungskurse

Die Auffrischungskurse in luxemburgischer, französischer und englischer Sprache richten sich an Personen, die einen maximal 5 Jahre zurückliegenden Einführungskurs absolviert haben und ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

Der Kurs umfasst 4 zweistündige Einheiten zur Theorie sowie zu praktische Anwendungen.

Teilnehmern, die die gesamte Ausbildung absolviert haben, wird nach Abschluss der Kurse ein Teilnahmezertifikat ausgestellt, das der Bescheinigung des ersten Erste-Hilfe-Einführungskurses beigelegt werden muss.

Vom Innenministerium ernannte Erste-Hilfe-Ausbilder leiten die vom Roten Kreuz angebotene Schulung.

Hier finden Sie die Termine und Orte der Kurse.