2755

Alle Artikel für folgenden tag:Maison Relais


Kindertagesstätten/Krippen 12.05.2017

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.


Konzept von unseren Maison relais 12.05.2017

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.


Konzept von unseren Crèches 05.05.2017

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.


Maison Relais Wahl 04.05.2017

 

 

Foto des Geräumigkeiten von aussen

Das Haus befindet sich im Gebäude der Grundschule in Kuborn.

  • Ihre Kontaktperson: Christina Do Rego, Verantwortliche
  • Adresse: 17, rue Théodore Welbes L-8822 Kuborn
  • Tel.: 88 84 75 25
  • Fax: 88 84 75 26
  • Email: relais.wahl@croix-rouge.lu
  • Website der Gemeinde: www.wahl.lu

Vorstellung

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.  

Unsere praktische Arbeit leitet sich aus unserem pädagogischen Konzept und den Richtlinien zur non-formalen Bildung des Erziehungsministeriums ab. Grundlegende Prinzipien sind für uns: Selbstbestimmung, Übernahme von Verantwortung und Partizipation. 

Wir unterstützen daher eine offene Arbeit in Funktionsbereichen. Je nach Alter können sich die Kinder in der Einrichtung frei bewegen, um ihren Interessen und Bedürfnissen nachzukommen. Die Fachkräfte begleiten sie dabei.

Kind – ICH BIN ICH – Hier fühle ich mich wohl

Wir lassen die Kinder einzigartig sein und sorgen für ihr Wohl.

Die Kinder stehen im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Wir lassen sie ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen. Wir fördern und ermutigen sie, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir unterstützen und begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und verantwortungsvollen Menschen.

Schulkinder können in den Maisons Relais selbst entscheiden, welcher Tätigkeit sie nachgehen wollen. Das erzieherische Personal gestaltet ein ganzheitliches und vielfältiges Angebot, welches den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entspricht. Eine gute Beziehung zwischen Kind und Erzieher ist Voraussetzung für eine gelingende Erziehungs- und Bildungsarbeit.

Wir legen Wert auf die Förderung der luxemburgischen Sprache und respektieren und schätzen die Sprache, Kultur und Religion der Herkunftsländer der Familien.

ELTERN – Seite an Seite – gemeinsam im Sinne des Kindes

Wir ergänzen die Familie und arbeiten partnerschaftlich zusammen.

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Erzieher ihres Kindes. Zusammen mit ihnen bemühen wir uns um das Wohl und die Entwicklung des Kindes. Respektvoller und wertschätzender Umgang und ein Austausch auf Augenhöhe sind die Grundlagen einer solchen Erziehungspartnerschaft. Zusammen können wir Erziehungs- und Bildungsherausforderungen meistern.

In unseren Einrichtungen werden die Eltern bestmöglich über die pädagogische Arbeit und ihr Kind informiert. Die Rückmeldung seitens der Eltern ist uns wichtig und hilft uns, unserer Arbeit bestmöglich im Sinne des Kindes durchzuführen.

Unser Team – Zusammen für die Kinder

Wir bündeln unsere fachlichen und individuellen Kompetenzen um gemeinsam Ziele zu erreichen.

Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen sind Vorbilder für die Kinder. Sie begegnen den Kindern mit Respekt, Wertschätzung, pädagogischem Fachwissen und Können. Sie sind die Bildungsassistenten der Kinder. Sie bereiten eine vielfältige Bildungsumgebung vor und begleiten die Kinder auf ihren täglichen Forschungs- und Entdeckungsreisen.

Die Qualität unserer Erziehung, Bildung und Betreuung wird durch Fortbildung, Fachberatung, Supervision und Evaluation gesichert und verbessert. Teambesprechungen dienen der Reflektion, Planung und Entwicklung.

Das Team setzt sich zusammen aus Leitung, erzieherischen Fachkräften sowie Assistenzkräften. 

Kindermenu

In unseren Einrichtungen legen wir Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Mittagsstunde gestalten wir nach den Bedürfnissen der Kinder zum Beispiel nach Bewegung, Ruhe oder Austausch mit Freunden.

Die Mahlzeiten in unseren Einrichtungen werden kindgerecht und gesund zubereitet. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind das Küchenpersonal und das Erzieherteam gleichermaßen verantwortlich. 

Die Zusammensetzung der Menükarte wird in Kooperation mit dem Küchenpersonal erstellt und richtet sich nach den Richtlinien des luxemburgischen Gesundheitsministeriums.

Website des Unternehmens, das mit der Essenszubereitung beauftragt ist: www.proactif.lu

Menu enfant du 24.09 au 30.12 

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

Montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr, außerhalb der Schulunterrichtszeiten.

Während den Schulferien :

 

Schließwochen Schuljahr 2018-2019

Das Haus bleibt während allen Schulferien geschlossen, ausser  den oben genannten Wochen.

vom 18 Februar 2019 bis zum 22 Februar 2019

vom 8 April 2019 bis zum 22 April 2019

den 1 Mai 2019

vom 27 Mai 2019 bis zum 31 Mai 2019

den 10 Juni 2019

vom 15 Juli 2019 bis zum 2 August 2019

den 15 August 2019

vom 26 August 2019 bis zum 15 September 2019

Dokumente

Reglement, Einschreibung, Autorisationen und Fiches

Documente “Ferien”

Verschiedenes


Maison Relais Strassen 04.05.2017

 

 

Foto des Geräumigkeiten von aussen

Das Haus befindet sich in Strassen.

Vorstellung

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.  

Unsere praktische Arbeit leitet sich aus unserem pädagogischen Konzept und den Richtlinien zur non-formalen Bildung des Erziehungsministeriums ab. Grundlegende Prinzipien sind für uns: Selbstbestimmung, Übernahme von Verantwortung und Partizipation. 

Wir unterstützen daher eine offene Arbeit in Funktionsbereichen. Je nach Alter können sich die Kinder in der Einrichtung frei bewegen, um ihren Interessen und Bedürfnissen nachzukommen. Die Fachkräfte begleiten sie dabei.

Kind – ICH BIN ICH – Hier fühle ich mich wohl

Wir lassen die Kinder einzigartig sein und sorgen für ihr Wohl.

Die Kinder stehen im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Wir lassen sie ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen. Wir fördern und ermutigen sie, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir unterstützen und begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und verantwortungsvollen Menschen.

Schulkinder können in den Maisons Relais selbst entscheiden, welcher Tätigkeit sie nachgehen wollen. Das erzieherische Personal gestaltet ein ganzheitliches und vielfältiges Angebot, welches den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entspricht. Eine gute Beziehung zwischen Kind und Erzieher ist Voraussetzung für eine gelingende Erziehungs- und Bildungsarbeit.

Wir legen Wert auf die Förderung der luxemburgischen Sprache und respektieren und schätzen die Sprache, Kultur und Religion der Herkunftsländer der Familien.

ELTERN – Seite an Seite – gemeinsam im Sinne des Kindes

Wir ergänzen die Familie und arbeiten partnerschaftlich zusammen.

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Erzieher ihres Kindes. Zusammen mit ihnen bemühen wir uns um das Wohl und die Entwicklung des Kindes. Respektvoller und wertschätzender Umgang und ein Austausch auf Augenhöhe sind die Grundlagen einer solchen Erziehungspartnerschaft. Zusammen können wir Erziehungs- und Bildungsherausforderungen meistern.

In unseren Einrichtungen werden die Eltern bestmöglich über die pädagogische Arbeit und ihr Kind informiert. Die Rückmeldung seitens der Eltern ist uns wichtig und hilft uns, unserer Arbeit bestmöglich im Sinne des Kindes durchzuführen.

Unser Team – Zusammen für die Kinder

Wir bündeln unsere fachlichen und individuellen Kompetenzen um gemeinsam Ziele zu erreichen.

Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen sind Vorbilder für die Kinder. Sie begegnen den Kindern mit Respekt, Wertschätzung, pädagogischem Fachwissen und Können. Sie sind die Bildungsassistenten der Kinder. Sie bereiten eine vielfältige Bildungsumgebung vor und begleiten die Kinder auf ihren täglichen Forschungs- und Entdeckungsreisen.

Die Qualität unserer Erziehung, Bildung und Betreuung wird durch Fortbildung, Fachberatung, Supervision und Evaluation gesichert und verbessert. Teambesprechungen dienen der Reflektion, Planung und Entwicklung.

Das Team setzt sich zusammen aus Leitung, erzieherischen Fachkräften sowie Assistenzkräften. 

Kindermenu

In unseren Einrichtungen legen wir Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Mittagsstunde gestalten wir nach den Bedürfnissen der Kinder zum Beispiel nach Bewegung, Ruhe oder Austausch mit Freunden.

Die Mahlzeiten in unseren Einrichtungen werden kindgerecht und gesund zubereitet. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind das Küchenpersonal und das Erzieherteam gleichermaßen verantwortlich. 

Die Zusammensetzung der Menükarte wird in Kooperation mit dem Küchenpersonal erstellt und richtet sich nach den Richtlinien des luxemburgischen Gesundheitsministeriums.

Website des Unternehmens, das mit der Essenszubereitung beauftragt ist: CR Services 

Menu enfant du 24.09 au 30.12]

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

Montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr, außerhalb der Schulunterrichtszeiten.

Während den Schulferien (außer den Schließwochen):

Montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr.

Schließwochen Schuljahr 2018-2019

Das Haus bleibt geschlossen :

  • vom 24. bis zum 30. Dezember 2018
  • vom 5. August 2019 bis zum 18 August 2019
  • vom 23. Dezember 2018 bis zum 29.Dezember 2019

Saisie exceptionelle: vom 15.Juli 2019 bis zum 28. Juli 2019

[/tab


Maison Relais Stadtbredimus 04.05.2017

 

 

Foto des Geräumigkeiten von aussen

Das Haus befindet sich in Stadtbredimus.

Vorstellung

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.  

Unsere praktische Arbeit leitet sich aus unserem pädagogischen Konzept und den Richtlinien zur non-formalen Bildung des Erziehungsministeriums ab. Grundlegende Prinzipien sind für uns: Selbstbestimmung, Übernahme von Verantwortung und Partizipation. 

Wir unterstützen daher eine offene Arbeit in Funktionsbereichen. Je nach Alter können sich die Kinder in der Einrichtung frei bewegen, um ihren Interessen und Bedürfnissen nachzukommen. Die Fachkräfte begleiten sie dabei.

Kind – ICH BIN ICH – Hier fühle ich mich wohl

Wir lassen die Kinder einzigartig sein und sorgen für ihr Wohl.

Die Kinder stehen im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Wir lassen sie ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen. Wir fördern und ermutigen sie, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir unterstützen und begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und verantwortungsvollen Menschen.

Schulkinder können in den Maisons Relais selbst entscheiden, welcher Tätigkeit sie nachgehen wollen. Das erzieherische Personal gestaltet ein ganzheitliches und vielfältiges Angebot, welches den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entspricht. Eine gute Beziehung zwischen Kind und Erzieher ist Voraussetzung für eine gelingende Erziehungs- und Bildungsarbeit.

Wir legen Wert auf die Förderung der luxemburgischen Sprache und respektieren und schätzen die Sprache, Kultur und Religion der Herkunftsländer der Familien.

ELTERN – Seite an Seite – gemeinsam im Sinne des Kindes

Wir ergänzen die Familie und arbeiten partnerschaftlich zusammen.

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Erzieher ihres Kindes. Zusammen mit ihnen bemühen wir uns um das Wohl und die Entwicklung des Kindes. Respektvoller und wertschätzender Umgang und ein Austausch auf Augenhöhe sind die Grundlagen einer solchen Erziehungspartnerschaft. Zusammen können wir Erziehungs- und Bildungsherausforderungen meistern.

In unseren Einrichtungen werden die Eltern bestmöglich über die pädagogische Arbeit und ihr Kind informiert. Die Rückmeldung seitens der Eltern ist uns wichtig und hilft uns, unserer Arbeit bestmöglich im Sinne des Kindes durchzuführen.

Unser Team – Zusammen für die Kinder

Wir bündeln unsere fachlichen und individuellen Kompetenzen um gemeinsam Ziele zu erreichen.

Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen sind Vorbilder für die Kinder. Sie begegnen den Kindern mit Respekt, Wertschätzung, pädagogischem Fachwissen und Können. Sie sind die Bildungsassistenten der Kinder. Sie bereiten eine vielfältige Bildungsumgebung vor und begleiten die Kinder auf ihren täglichen Forschungs- und Entdeckungsreisen.

Die Qualität unserer Erziehung, Bildung und Betreuung wird durch Fortbildung, Fachberatung, Supervision und Evaluation gesichert und verbessert. Teambesprechungen dienen der Reflektion, Planung und Entwicklung.

Das Team setzt sich zusammen aus Leitung, erzieherischen Fachkräften sowie Assistenzkräften. 

Kindermenu

In unseren Einrichtungen legen wir Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Mittagsstunde gestalten wir nach den Bedürfnissen der Kinder zum Beispiel nach Bewegung, Ruhe oder Austausch mit Freunden.

Die Mahlzeiten in unseren Einrichtungen werden kindgerecht und gesund zubereitet. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind das Küchenpersonal und das Erzieherteam gleichermaßen verantwortlich. 

Die Zusammensetzung der Menükarte wird in Kooperation mit dem Küchenpersonal erstellt und richtet sich nach den Richtlinien des luxemburgischen Gesundheitsministeriums.

Website des Unternehmens, das mit der Essenszubereitung beauftragt ist: CR Services 

Menu enfant du 24.09 au 30.12 

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

Montags bis freitags von  7 bis 18 Uhr, außerhalb der Schulunterrichtszeiten.

Während den Schulferien (außer den Schließwochen):

Montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr.

Schließwochen Schuljahr 2018-2019

Das Haus bleibt geschlossen:

- vom 24.Dezember 2018 bis zum 4.Januar 2019

- vom 5.August 2019 bis zum 16.August 2019

Dokumente

Reglement, Einschreibung, Autorisationen und Fiches

Dokumente “Ferien”

Verschiedenes


Maison Relais Reckange sur Mess 04.05.2017

 

 

Foto des Geräumigkeiten von aussen

Das Haus befindet sich im Erdgeschoss des neuen Grundschulkomplexes in Reckange/Mess.

Vorstellung

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.  

Unsere praktische Arbeit leitet sich aus unserem pädagogischen Konzept und den Richtlinien zur non-formalen Bildung des Erziehungsministeriums ab. Grundlegende Prinzipien sind für uns: Selbstbestimmung, Übernahme von Verantwortung und Partizipation. 

Wir unterstützen daher eine offene Arbeit in Funktionsbereichen. Je nach Alter können sich die Kinder in der Einrichtung frei bewegen, um ihren Interessen und Bedürfnissen nachzukommen. Die Fachkräfte begleiten sie dabei.

Kind – ICH BIN ICH – Hier fühle ich mich wohl

Wir lassen die Kinder einzigartig sein und sorgen für ihr Wohl.

Die Kinder stehen im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Wir lassen sie ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen. Wir fördern und ermutigen sie, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir unterstützen und begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und verantwortungsvollen Menschen.

Schulkinder können in den Maisons Relais selbst entscheiden, welcher Tätigkeit sie nachgehen wollen. Das erzieherische Personal gestaltet ein ganzheitliches und vielfältiges Angebot, welches den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entspricht. Eine gute Beziehung zwischen Kind und Erzieher ist Voraussetzung für eine gelingende Erziehungs- und Bildungsarbeit.

Wir legen Wert auf die Förderung der luxemburgischen Sprache und respektieren und schätzen die Sprache, Kultur und Religion der Herkunftsländer der Familien.

ELTERN – Seite an Seite – gemeinsam im Sinne des Kindes

Wir ergänzen die Familie und arbeiten partnerschaftlich zusammen.

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Erzieher ihres Kindes. Zusammen mit ihnen bemühen wir uns um das Wohl und die Entwicklung des Kindes. Respektvoller und wertschätzender Umgang und ein Austausch auf Augenhöhe sind die Grundlagen einer solchen Erziehungspartnerschaft. Zusammen können wir Erziehungs- und Bildungsherausforderungen meistern.

In unseren Einrichtungen werden die Eltern bestmöglich über die pädagogische Arbeit und ihr Kind informiert. Die Rückmeldung seitens der Eltern ist uns wichtig und hilft uns, unserer Arbeit bestmöglich im Sinne des Kindes durchzuführen.

Unser Team – Zusammen für die Kinder

Wir bündeln unsere fachlichen und individuellen Kompetenzen um gemeinsam Ziele zu erreichen.

Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen sind Vorbilder für die Kinder. Sie begegnen den Kindern mit Respekt, Wertschätzung, pädagogischem Fachwissen und Können. Sie sind die Bildungsassistenten der Kinder. Sie bereiten eine vielfältige Bildungsumgebung vor und begleiten die Kinder auf ihren täglichen Forschungs- und Entdeckungsreisen.

Die Qualität unserer Erziehung, Bildung und Betreuung wird durch Fortbildung, Fachberatung, Supervision und Evaluation gesichert und verbessert. Teambesprechungen dienen der Reflektion, Planung und Entwicklung.

Das Team setzt sich zusammen aus Leitung, erzieherischen Fachkräften sowie Assistenzkräften. 

Kindermenu

In unseren Einrichtungen legen wir Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Mittagsstunde gestalten wir nach den Bedürfnissen der Kinder zum Beispiel nach Bewegung, Ruhe oder Austausch mit Freunden.

Die Mahlzeiten in unseren Einrichtungen werden kindgerecht und gesund zubereitet. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind das Küchenpersonal und das Erzieherteam gleichermaßen verantwortlich. 

Die Zusammensetzung der Menükarte wird in Kooperation mit dem Küchenpersonal erstellt und richtet sich nach den Richtlinien des luxemburgischen Gesundheitsministeriums.

Website des Unternehmens, das mit der Essenszubereitung beauftragt ist: www.atp.lu

Menu Maison Relais 12 au 16 Novembre 18 

Menu Container 12 au 16 novembre 2018

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

Montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr, außerhalb der Schulunterrichtszeiten.

Während den Schulferien (außer den Schließwochen):

Montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr.

Schließwochen Schuljahr 2018-2019

Das Haus bleibt geschlossen :

  • vom 24. bis zum 31. Dezember 2018
  • vom 8 April bis zum 12. April 2019
  • vom 1.August bis zum 16. August 2019


Maison Relais Vallée de l’Ernz 04.05.2017

 

 

Foto des Geräumigkeiten von aussen

Das Haus befindet sich in Medernach.

Vorstellung

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.  

Unsere praktische Arbeit leitet sich aus unserem pädagogischen Konzept und den Richtlinien zur non-formalen Bildung des Erziehungsministeriums ab. Grundlegende Prinzipien sind für uns: Selbstbestimmung, Übernahme von Verantwortung und Partizipation. 

Wir unterstützen daher eine offene Arbeit in Funktionsbereichen. Je nach Alter können sich die Kinder in der Einrichtung frei bewegen, um ihren Interessen und Bedürfnissen nachzukommen. Die Fachkräfte begleiten sie dabei.

Kind – ICH BIN ICH – Hier fühle ich mich wohl

Wir lassen die Kinder einzigartig sein und sorgen für ihr Wohl.

Die Kinder stehen im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Wir lassen sie ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen. Wir fördern und ermutigen sie, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir unterstützen und begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und verantwortungsvollen Menschen.

Schulkinder können in den Maisons Relais selbst entscheiden, welcher Tätigkeit sie nachgehen wollen. Das erzieherische Personal gestaltet ein ganzheitliches und vielfältiges Angebot, welches den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entspricht. Eine gute Beziehung zwischen Kind und Erzieher ist Voraussetzung für eine gelingende Erziehungs- und Bildungsarbeit.

Wir legen Wert auf die Förderung der luxemburgischen Sprache und respektieren und schätzen die Sprache, Kultur und Religion der Herkunftsländer der Familien.

ELTERN – Seite an Seite – gemeinsam im Sinne des Kindes

Wir ergänzen die Familie und arbeiten partnerschaftlich zusammen.

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Erzieher ihres Kindes. Zusammen mit ihnen bemühen wir uns um das Wohl und die Entwicklung des Kindes. Respektvoller und wertschätzender Umgang und ein Austausch auf Augenhöhe sind die Grundlagen einer solchen Erziehungspartnerschaft. Zusammen können wir Erziehungs- und Bildungsherausforderungen meistern.

In unseren Einrichtungen werden die Eltern bestmöglich über die pädagogische Arbeit und ihr Kind informiert. Die Rückmeldung seitens der Eltern ist uns wichtig und hilft uns, unserer Arbeit bestmöglich im Sinne des Kindes durchzuführen.

Unser Team – Zusammen für die Kinder

Wir bündeln unsere fachlichen und individuellen Kompetenzen um gemeinsam Ziele zu erreichen.

Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen sind Vorbilder für die Kinder. Sie begegnen den Kindern mit Respekt, Wertschätzung, pädagogischem Fachwissen und Können. Sie sind die Bildungsassistenten der Kinder. Sie bereiten eine vielfältige Bildungsumgebung vor und begleiten die Kinder auf ihren täglichen Forschungs- und Entdeckungsreisen.

Die Qualität unserer Erziehung, Bildung und Betreuung wird durch Fortbildung, Fachberatung, Supervision und Evaluation gesichert und verbessert. Teambesprechungen dienen der Reflektion, Planung und Entwicklung.

Das Team setzt sich zusammen aus Leitung, erzieherischen Fachkräften sowie Assistenzkräften. 

Kindermenu

In unseren Einrichtungen legen wir Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Mittagsstunde gestalten wir nach den Bedürfnissen der Kinder zum Beispiel nach Bewegung, Ruhe oder Austausch mit Freunden.

Die Mahlzeiten in unseren Einrichtungen werden kindgerecht und gesund zubereitet. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind das Küchenpersonal und das Erzieherteam gleichermaßen verantwortlich. 

Die Zusammensetzung der Menükarte wird in Kooperation mit dem Küchenpersonal erstellt und richtet sich nach den Richtlinien des luxemburgischen Gesundheitsministeriums.

Website des Unternehmens, das mit der Essenszubereitung beauftragt ist: CR Services 

Menu enfant du 24.09 au 30.12 

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

Montags bis freitags von 11:50 bis 19 Uhr, außerhalb der Schulunterrichtszeiten.

Während den Schulferien (außer den Schließwochen):

Montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr.

Schließwochen Schuljahr 2018-2019

Das Haus bleibt geschlossen:

  • vom 22. Dezember bis zum 6. Januar 2019
  • den 30. Mai 2019
  • vom 29. July 2019 bis zum 11 August 2019

Dokumente

Reglement, Einschreibung, Autorisationen und Fiches

 

Dokumente “Ferien”

Verschiedenes


Maison Relais Lorentzweiler 04.05.2017

 

 

Foto des Geräumigkeiten von aussen

Das Haus befindet sich auf dem Schulgelände Lorentzweiler.

Vorstellung

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.  

Unsere praktische Arbeit leitet sich aus unserem pädagogischen Konzept und den Richtlinien zur non-formalen Bildung des Erziehungsministeriums ab. Grundlegende Prinzipien sind für uns: Selbstbestimmung, Übernahme von Verantwortung und Partizipation. 

Wir unterstützen daher eine offene Arbeit in Funktionsbereichen. Je nach Alter können sich die Kinder in der Einrichtung frei bewegen, um ihren Interessen und Bedürfnissen nachzukommen. Die Fachkräfte begleiten sie dabei.

Kind – ICH BIN ICH – Hier fühle ich mich wohl

Wir lassen die Kinder einzigartig sein und sorgen für ihr Wohl.

Die Kinder stehen im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Wir lassen sie ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen. Wir fördern und ermutigen sie, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir unterstützen und begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und verantwortungsvollen Menschen.

Schulkinder können in den Maisons Relais selbst entscheiden, welcher Tätigkeit sie nachgehen wollen. Das erzieherische Personal gestaltet ein ganzheitliches und vielfältiges Angebot, welches den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entspricht. Eine gute Beziehung zwischen Kind und Erzieher ist Voraussetzung für eine gelingende Erziehungs- und Bildungsarbeit.

Wir legen Wert auf die Förderung der luxemburgischen Sprache und respektieren und schätzen die Sprache, Kultur und Religion der Herkunftsländer der Familien.

ELTERN – Seite an Seite – gemeinsam im Sinne des Kindes

Wir ergänzen die Familie und arbeiten partnerschaftlich zusammen.

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Erzieher ihres Kindes. Zusammen mit ihnen bemühen wir uns um das Wohl und die Entwicklung des Kindes. Respektvoller und wertschätzender Umgang und ein Austausch auf Augenhöhe sind die Grundlagen einer solchen Erziehungspartnerschaft. Zusammen können wir Erziehungs- und Bildungsherausforderungen meistern.

In unseren Einrichtungen werden die Eltern bestmöglich über die pädagogische Arbeit und ihr Kind informiert. Die Rückmeldung seitens der Eltern ist uns wichtig und hilft uns, unserer Arbeit bestmöglich im Sinne des Kindes durchzuführen.

Unser Team – Zusammen für die Kinder

Wir bündeln unsere fachlichen und individuellen Kompetenzen um gemeinsam Ziele zu erreichen.

Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen sind Vorbilder für die Kinder. Sie begegnen den Kindern mit Respekt, Wertschätzung, pädagogischem Fachwissen und Können. Sie sind die Bildungsassistenten der Kinder. Sie bereiten eine vielfältige Bildungsumgebung vor und begleiten die Kinder auf ihren täglichen Forschungs- und Entdeckungsreisen.

Die Qualität unserer Erziehung, Bildung und Betreuung wird durch Fortbildung, Fachberatung, Supervision und Evaluation gesichert und verbessert. Teambesprechungen dienen der Reflektion, Planung und Entwicklung.

Das Team setzt sich zusammen aus Leitung, erzieherischen Fachkräften sowie Assistenzkräften. 

Kindermenu

In unseren Einrichtungen legen wir Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Mittagsstunde gestalten wir nach den Bedürfnissen der Kinder zum Beispiel nach Bewegung, Ruhe oder Austausch mit Freunden.

Die Mahlzeiten in unseren Einrichtungen werden kindgerecht und gesund zubereitet. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind das Küchenpersonal und das Erzieherteam gleichermaßen verantwortlich. 

Die Zusammensetzung der Menükarte wird in Kooperation mit dem Küchenpersonal erstellt und richtet sich nach den Richtlinien des luxemburgischen Gesundheitsministeriums.

Website des Unternehmens, das mit der Essenszubereitung beauftragt ist: CR Services 

Menu enfant du 24.09 au 30.12 

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

Montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr, außerhalb der Schulunterrichtszeiten.

Während den Schulferien (außer den Schließwochen):

Montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr.

Schließwochen Schuljahr 2018-2019

Das Haus bleibt geschlossen vom 24. Dezember 2018 bis zum 01. Januar 2019.

Das Haus bleibt geschlossen den 22 April 2019.

Das Haus bleibt geschlossen den 1sten Mai 2019.

Das Haus bleibt geschlossen den 10 Juni 2019.

Dokumente

Reglement, Einschreibung, Autorisationen und Fiches

Dokumente “Ferien”

 

Verschiedenes


Kinderkrippe Lorentzweiler 04.05.2017

 

Foto des Geräumigkeiten von aussen

Das Haus befindet sich im Gebäude des Ersten Zyklus der Grundschule.

      • Ihre Kontaktperson: Carole Niesen-Jegen, Verantwortliche
      • Adresse: 12, rue Jean-Pierre Glaesener L-7358 Lorentzweiler
      • Tel.: 26 33 68 1
      • Fax: 26 33 24 32
      • Email: zwergenhaus@croix-rouge.lu
      • Website der Gemeinde: www.lorentzweiler.lu

 

Vorstellung

Zusammen mit der Gemeinde bietet das Luxemburger Rote Kreuz in seinen Einrichtungen den Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige Erziehung, Bildung und Betreuung an.  

Unsere praktische Arbeit leitet sich aus unserem pädagogischen Konzept und den Richtlinien zur non-formalen Bildung des Erziehungsministeriums ab. Grundlegende Prinzipien sind für uns: Selbstbestimmung, Übernahme von Verantwortung und Partizipation. 

Wir unterstützen daher eine offene Arbeit in Funktionsbereichen. Je nach Alter können sich die Kinder in der Einrichtung frei bewegen, um ihren Interessen und Bedürfnissen nachzukommen. Die Fachkräfte begleiten sie dabei. 

Kind – ICH BIN ICH – Hier fühle ich mich wohl

Wir lassen die Kinder einzigartig sein und sorgen für ihr Wohl.

Die Kinder stehen im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Wir lassen sie ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen. Wir fördern und ermutigen sie, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir unterstützen und begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und verantwortungsvollen Menschen.

Der Eintritt in die Crèche stellt für Kleinkinder eine große Herausforderung dar, die wir so angenehm wie möglich gestalten möchten. Wir legen großen Wert auf die Beziehung zwischen Kind und Erzieher, denn eine vertrauensvolle und sichere Beziehung ermöglicht dem Kind, die Welt voller Engagement zu entdecken.

Wir legen Wert auf die Förderung der luxemburgischen Sprache und respektieren und schätzen die Sprache, Kultur und Religion der Herkunftsländer der Familien. 

ELTERN – Seite an Seite – gemeinsam im Sinne des Kindes

Wir ergänzen die Familie und arbeiten partnerschaftlich zusammen.

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Erzieher ihres Kindes. Zusammen mit ihnen bemühen wir uns um das Wohl und die Entwicklung des Kindes. Respektvoller und wertschätzender Umgang und ein Austausch auf Augenhöhe sind die Grundlagen einer solchen Erziehungspartnerschaft. Zusammen können wir Erziehungs- und Bildungsherausforderungen meistern.

In unseren Einrichtungen werden die Eltern bestmöglich über die pädagogische Arbeit und ihr Kind informiert. Die Rückmeldung seitens der Eltern ist uns wichtig und hilft uns, unserer Arbeit bestmöglich im Sinne des Kindes durchzuführen. 

Unser Team – Zusammen für die Kinder

Wir bündeln unsere fachlichen und individuellen Kompetenzen um gemeinsam Ziele zu erreichen.

Die Mitarbeiter unserer Einrichtungen sind Vorbilder für die Kinder. Sie begegnen den Kindern mit Respekt, Wertschätzung, pädagogischem Fachwissen und Können. Sie sind die Bildungsassistenten der Kinder. Sie bereiten eine vielfältige Bildungsumgebung vor und begleiten die Kinder auf ihren täglichen Forschungs- und Entdeckungsreisen.

Die Qualität unserer Erziehung, Bildung und Betreuung wird durch Fortbildung, Fachberatung, Supervision und Evaluation gesichert und verbessert. Teambesprechungen dienen der Reflektion, Planung und Entwicklung.

Das Team setzt sich zusammen aus Leitung, erzieherischen Fachkräften sowie Assistenzkräften. 

 

Kindermenu 

In unseren Einrichtungen legen wir Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Die Mittagsstunde gestalten wir nach den Bedürfnissen der Kinder zum Beispiel nach Bewegung, Ruhe oder Austausch mit Freunden.

Die Mahlzeiten in unseren Einrichtungen werden kindgerecht und gesund zubereitet. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind das Küchenpersonal und das Erzieherteam gleichermaßen verantwortlich. 

Die Zusammensetzung der Menükarte wird in Kooperation mit dem Küchenpersonal erstellt und richtet sich nach den Richtlinien des luxemburgischen Gesundheitsministeriums.

Website des Unternehmens, das mit der Essenszubereitung beauftragt ist: CR Services 

Menu enfant du 24.09 au 30.12 

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

Montags bis freitags von 7 bis 18:30 Uhr, außerhalb der Schulunterrichtszeiten.

Während den Schulferien (außer den Schließwochen):

Montags bis freitags von 7 bis 18:30 Uhr.

Schließwochen Schuljahr 2018-2019

Das Haus bleibt geschlossen vom 22. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019.

Das Haus bleibt geschlossen vom 14. Februar 2019 bis zum 15. Februar 2019.

Das Haus bleibt geschlossen vom 21. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020.

Dokumente

Reglement, Einschreibung, Autorisationen und Fiches

Dokumente “Ferien”

Verschiedenes