2755
img_section canine_710px

Erfahrungsbericht von Jerry Ast

25.10.2011

„Ich bin als Einziger von Anfang an bei der Hundestaffel dabei und erinnere mich noch gut an unsere anfänglichen Schwierigkeiten. Es fehlte uns an Material und an einem geeigneten Gelände, um unsere Hunde auszubilden und mit ihnen zu trainieren. Mit viel Energie und dem Willen etwas Gutes und Leistungsfähiges aufzubauen, konnten wir jedoch jedes Hindernis überwinden, das sich uns in den Weg stellte. Zum Glück hatten wir von Beginn an drei Hunde, die super motiviert waren, die genauso mit Herz bei dem Projekt dabei waren wie wir, nur das ˝ go, go, go˝ kannten und uns bei Rückschlägen wiederaufbauten. Improvisieren war das Schlüsselwort, das uns in jener Zeit begleitete. Aber gerade diese Improvisation hat zu dem heutigen Know-How und Können geführt. Gemeinsam mit unseren ehemaligen und aktuellen Mitgliedern, macht dies uns zu jener Gruppe, die wir heute sind, stets bereit sich dem Unerwarteten zu stellen“.

Jerry Ast, Verantwortlicher der Abteilung, Ausbilder und Hundeführer