2755
img_migrants et refugies_710px

Einwanderer und Flüchtlinge

14.10.2011

Die Abteilung „Migrants et Réfugiés” empfängt, informiert und unterstützt seit 2004 Einwanderer und insbesondere Personen, die einen Antrag auf internationalen Schutz stellen (D.P.I. Demandeur de Protection Internationale) während ihres Aufenthalts in Luxemburg. Die Abteilung kümmert sich um das Gemeinschaftsleben (Organisation von diversen Aktivitäten, Konfliktmanagement usw.), sowie den Empfang und die Betreuung der Bewohner.

Wie hilft Ihre Spende ?

Indem Sie eine Spende an die Abteilung „Migrants et Réfugiés” machen, ermöglichen Sie dem Roten Kreuz die Organisation von zahlreichen Projekten, die das Leben der aufgenommenen Personen in den verschiedenen Aufnahmeeinrichtungen verbessern: Kleiderstube, Bibliothek, Fitnessraum, künstlerische Aktivitäten, Sprachkurse usw.

10 Euro 
30 Euro 
50 Euro 
  Euro 


Spenden

Wenn die eingegangenen Spenden den Bedarf des Projekts überschreiten oder das Programm aus betrieblichen Gründen nicht weitergeführt werden kann, wird das Luxemburger Rote Kreuz die Geldspenden für ähnliche Programme im Einklang mit seinen Statuten verwenden.