2755
deloitte_konzert

Deloitte bietet Flüchtlingen Konzertbesuch in der Philharmonie

05.03.2013

Am 22. Februar fand das Benefizkonzert, organisiert von Deloitte und dem Roten Kreuz in Zusammenarbeit mit der Philharmonie, statt. Der Erlös kommt Wiederaufbauprojekten nach humanitären Katastrophen zu Gute. Der Erfolg dieser Veranstaltung wurde von den Besuchern bestätigt. Unter anderem hatte Deloitte 15 Eintrittskarten für Flüchtlinge des Service „Migrants et Réfugiés“ des Luxemburger Roten Kreuzes zur Verfügung gestellt. Megi Gabelia war eine der Teilnehmer und hat einen schönen Abend abseits des Alltags erlebt:

„Das Konzert hat mir sehr gefallen. Natürlich war die ganze Gala wunderschön, aber mich hat besonders das so emotional und leidenschaftlich gespielte „Liberttango“ von Astor Piazzola angetan. Ich bedanke mich für die Organisation des Konzertes beim Luxemburger Roten Kreuz und vor allem bei Frau Klodiana Calliku, dass sie es uns ermöglicht hat, ein so wunderbares Konzert zu besuchen.“

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden des diesjährigen Benefizkonzertes. Durch die Eintritte und der Verkostung verschiedener Spezialitäten wurden fast 20.000 € gesammelt. Vielen Dank.