2755
Mois du don_regionalen Jugendhaus Mertert

„Mois du Don“ unterstützt vom regionalen Jugendhaus Mertert/Wasserbillig – Wormeldange

24.04.2014

Wie jedes Jahr vom 01. bis 31. April mobilisiert sich das Großherzogtum zu Gunsten des Roten Kreuzes und seinem Kampf gegen Krisensituationen in Familien. Der Spendenmonat, „Mois du Don“, zeichnet sich durch ehrenamtliche Spendenhelfer aus, die im ganzen Land die Haushalte, Organisationen sowie Betriebe aufsuchen um Spenden zu sammeln. Der „Spendenmonat“ ermöglicht es dem Roten Kreuz, seine Programme in den vier Handlungsbereichen, Gesundheit, Soziales, Jugend und humanitäre Hilfe, durchzuführen.

Wie auch in den vergangenen beiden Jahren hat sich das regionale Jugendhaus Mertert/Wasserbillig – Wormeldange, das unter der Trägerschaft des Roten Kreuzes läuft, dazu bereit erklärt, dies in den beiden Gemeinden Wasserbillig und Wormer zu übernehmen. Uns freute es sehr, dass sich die Jugendlichen ehrenamtlich engagierten um diese Spendenaktion zu unterstützen. Die Gruppen wurden jeweils von einer Erzieherin begleitet. Hierbei kam eine große Summe an Spenden zusammen.